# 1 – Der wichtigste Tipp überhaupt!

Aus unserer Sicht der wichtigste Tipp, den wir Brautpaaren mit auf den Weg geben können: Macht EUER Ding!

Das mag jetzt vielleicht selbstverständlich oder logisch klingen, ist es aber nicht. Immer wieder merken wir in Gesprächen mit Brautpaaren, dass am Hochzeitstag etwas gemacht wird, weil man es doch einfach so macht. Oder weil es vielleicht die Eltern, Grosseltern oder wer auch immer erwartet.

Macht einfach wirklich genau das, was ihr wollt. Es ist euer Hochzeitstag und der soll so sein, wie ihr ihn euch wünscht. Ihr möchtet nicht in die Kirche? Dann geht nicht. Heutzutage gibt es auch andere Möglichkeiten, die vielleicht besser zu euch passen. Ihr wollt keinen Hochzeitstanz? Dann lasst es. Ihr möchtet die Hochzeitstorte schon in der Kirche anschneiden? Dann macht es.....

Lasst euch da von anderen Leuten nicht in eure Pläne reden und eine "fremde Hochzeit" aufzwängen. Ihr müsst nicht andere Menschen glücklich machen, ihr sollt euch glücklich machen. Und wenn ihr die richtigen Menschen um euch habt, werden die sowieso glücklich sein, wenn ihr es seid.

Der #1 Tipp war jetzt eher kurz, dafür ist er umso wichtiger. Und geht trotzdem immer wieder vergessen. Auch in den Brautpaargesprächen verweisen wir oft wieder an den Eingangstipp, woraufhin wir dann oft "Ah stimmt" hören 😉

Das ist der wichtigste Hochzeitstipp überhaupt!