fbpx

# 23 – Tipps zur Hochzeitsfrisur

Da wir selber keine Friseure sind, haben wir uns bei Jessy vom Coiffeursalon "Tellschnitt" zum Thema Hochzeitsfrisur schlau gemacht. Wie so immer handhaben das andere Friseurinnen vielleicht etwas anders, also erkundigt euch bei eurem Lieblingscoiffeur, auf was ihr achten sollt.

Jessy empfiehlt, sich im Internet (Pinterest eignet sich super, um sich einen Ordner mit tollen Hochzeitsfrisuren zu erstellen) Brautfrisuren zu entdecken und zum ersten Termin beim Coiffeur mitzubringen. Bringt auch ein Bild eures Brautkleides und den Schmuck, welchen ihr zur Hochzeit tragen wollt, mit.

Es unterscheidet sich bestimmt je nach Coiffeursalon, wie viele Termine es gibt. Es können 2-3 Termine sein. Einen, um deine Wünsche zu besprechen und evtl. schon grob zwei bis drei Frisuren auszuprobieren. Natürlich nur ganz grob, damit du dir die Frisur besser vorstellen kannst. Dann kannst du dir mit einigen Fotos dieser Frisuren daheim Gedanken machen. Beim zweiten Termin wird dann deine Wunschfrisur perfekt frisiert, damit die dann beim Termin Nr. 3 (was dann eure Hochzeit wäre) auch wirklich top klappt. Viele Friseure machen Termin 1 & 2 auch zusammen in einem Termin.

Ein Tipp von uns aufgrund schmerzhafter Erfahrung einer "unserer" Bräute: Beim Probetermin soll eure Frisur wirklich so sein, wie ihr sie haben wollt. Gebt euch nicht mit einem "Am Hochzeitstag machen wir es dann so und so" zufrieden. Die Friseurin soll euch zeigen, dass es auch wirklich so klappt, wie du es haben willst. Bei "unserer" Braut hat dann eben "...so und so..." nicht geklappt.

Am Hochzeitstag selber NICHT die Haare waschen. Macht das am Tag davor. Und lediglich die Haare waschen. Keine Pflegespülung oder Haarpackung!

Da ihr wohl kaum zum Friseurtermin schon euer Brautkleid tragen werdet ist ganz wichtig, dass ihr etwas trägt, das ihr gut ausziehen könnt, ohne die ganze Frisur wieder zu zerstören

Unser Tipp im Tipp ist, dass du als Braut die Frisur und Make Up dort machen lässt, wo du dich am Tag der Hochzeit befindest. Sprich bei dir daheim oder im Hotel. So streichst du wieder einen möglichen Stressfaktor (Autofahrt) aus deinem Hochzeitstag. Und wir empfehlen immer, macht es euch an diesem wichtigen Tag so stressfrei wie nur irgend möglich.

Teile diesen Blog